©  2013 Lothringer Verlag für Bühne und Musik  | Holger Stefaniak | Ritterstraße 65 | 06385 Aken /Elbe  | Datenschutzerklärung
Home Impressum Online-Shop AGB Kontakt Extras Autor werden
Lothringer Verlag

für Bühne und Musik

www.lothringer-verlag.de
Ihr Verlag für Neue Musik

 

Manfred Ammer wurde1939 in Stuttgart geboren und erhielt schon sehr früh Instrumentalunterricht.

Neben dem normalen Musikunterricht, auf dem Gymnasium, wurde er in Harmonielehre unterwiesen.

Doch Manfred Ammer entschied sich zunächst für das Studium der Pädagogik "Lehramt an Volks- und Realschulen". Innerhalb seines Wahlfaches Physik befasste es sich immer wieder mit musikalischen Themen, so wählte er z. B. in seiner Examensarbeit das Thema "Versuche zur Klangerzeugung und Klanganalyse" und in einer weiteren Arbeit befasste er sich mit der Thematik "Erfahrungen zur Einführung in das Notensystem". Während seiner gesamten Lehrtätigkeit unterrichtete er auch im Fach Musik.

Als Leiter des Schulchores und in Arbeitsgemeinschaften für das Spiel auf dem

"Orff - Instrumentarium" kamen mehr und mehr eigene Kompositionen zu Uraufführung.

Ammer kann so auf ein Werkspektrum schauen, das methodische Kompositionen enthält, wie etwa seine "Klavierstücke für Anfänger", die sich durch eine Melodienvielfalt auszeichnen, und gerade den jungen Musikern das Üben erleichtern und langsam fördern.

Chorsätze, wie z. B. "Engel", die in ihrer polyfonen Klangstruktur immer auch ein Teil traditioneller

Ton- bzw. Klangfärbung in sich bergen, gehören mittlerweile zu einem festen Bestandteil in der Kirchenmusik.

Eine weitere Leidenschaft für Manfred Ammer ist die Aquarellmalerei, mit der er sich ebenso künstlerisch auszudrücken vermag wie in der Musik. Vernissagen, die er veranstaltet werden nicht nur gut besucht, sondern schon von einer nicht kleinen Anhängerschaft erwartet.

Manfred Ammer